Facebook Twitter
ctrader.net

Kluger Aktienhandel

Verfasst am Kann 15, 2022 von Elroy Bicking

Wenn Sie die Marktbestellung aufgeben, geben Sie einem Brokerage im Wesentlichen an, eine Aktie zum bestehenden Marktpreis zu erhalten oder zu verkaufen. Marktreihenfolge kann die Art und Weise sein, wie Ihr Makler normalerweise eine Bestellung aufgibt, wenn Sie ihr oder ihm keine unterschiedlichen Anweisungen geben. Der Vorteil der Marktbestellung besteht darin, dass Sie häufiger ausgeführt werden, sobald Ihre Bestellung ausgeführt wird, sofern willige Käufer und Verkäufer auf den Markt kommen.

Im Allgemeinen werden Kaufbestellungen zum Ask -Preis gefüllt und Verkaufsbestellungen werden zum Gebotspreis ausgefüllt. Wenn Sie jedoch mit einem Makler zusammenarbeiten, das ein intelligentes Auftrags -Routing -System enthält, das nach dem besten Gebot sucht, den Sie manchmal für die NASDAQ- oder AMEX -Börsen erhalten. Immer wenn die Bestellung die NYSE betrifft, benötigen Sie einen guten Floor -Broker. In den meisten Maklerhäusern sind Marktbestellungen im Allgemeinen am billigsten mit dem billigsten Provisionsniveau.

Wenn Sie den Verkauf oder Kauf von Aktien zu einem höheren oder weniger als vorhandenen Kosten vermeiden müssen, müssen Sie eine Limit -Bestellung anstelle einer Marktbestellung aufgeben. Wenn Sie eine Limit -Bestellung abgeben, geben Sie den Kaufpreis an, zu dem Sie kaufen oder verkaufen. Es ist möglich, die Kauflimitbestellung oder eine Verkaufsgrenze zu erstellen. Kauflimitbestellungen können nur ausgeführt werden, sobald die Kosten für die Aktien, die Sie kaufen, den Grenzpreis erreicht oder niedriger sind. Eine Verkaufsgrenze kann nur ausgeführt werden, sobald der Wert den Grenzpreis oder mehr erreicht hat. Einfach gesagt, Sie setzen die Parameter für den Kaufpreis fest, den Sie akzeptieren. Sie können dies nicht mit Marktreihenfolge tun. Die Chance, dass Sie bei der Festlegung einer Grenzbestellung eingehen, besteht darin, dass die Bestellung möglicherweise niemals gefüllt wird. Die meisten Unternehmen berechnen mehr für die Ausführung einer Grenzbestellung als für die Marktbestellung. Stellen Sie sicher, dass Sie die Gebühren- und Provisionsstrukturen erkennen, wenn Sie die Grenzbestellungen verwenden möchten.