Facebook Twitter
ctrader.net

Penny Stock Picks-Leitfaden

Verfasst am Juli 7, 2023 von Elroy Bicking

Um aus den Investitionen in sehr billige Aktien zu gewinnen, die allein eine extrem schwierige Investitionsoption sind, sollten Sie sehr vorsichtig sein, was Sie wählen und welche Dinge zu vermeiden sind. Sehr billige Aktien, die sich mit kleinem Kapital in ein großes Vermögen umwandeln, sind in erster Linie die öffentlich gehandelten Aktien, die derzeit unter 5 USD pro Aktie gehandelt werden. Sie ziehen beide Händler zusammen mit langfristigen Investoren an, da das wenig Kapital erforderlich ist, um erhebliche Gewinne zu erzielen.

Die meisten der sehr billigen Aktien werden auf Nasdaq, rosa Blättern oder auf den rezeptfreien Bulletin-Boards gehandelt. Die Penny Stock Companies sollten jedoch in praktischem Sinne für diejenigen, die an großen Börsen gehandelt werden, nicht als minderwertig angesehen werden. Tatsächlich haben die meisten von ihnen bessere Wachstumsraten als einige der NYSE -Aktien und versprechen gutaussehende Renditen bei kleinen Investitionen. Sie müssen jedoch Ihre Hausaufgaben machen und diese Unternehmen verstehen, um von ihnen zu profitieren. Penny Stock Picking -Websites und Bulletin -Boards helfen Händlern häufig, aufstrebende Unternehmen zu finden, aber nur durch den von diesen Websites entwickelten Eindruck zu werden und sich in den von den Telefonverkäufern oder professionellen Promotoren generierten Hype zu verwickeln, der von einigen Unternehmen aufgrund dieses Auftrags spezifisch eingestellt wurde. kann zu katastrophalen Folgen führen.

Als weiser Händler ist es am besten, die Penny Stock Picking -Websites zu vermeiden, die falsche Werbung und irreführende Aussagen verwenden sollen, die unrealistische Gewinne projizieren, wie zum Beispiel "diese Aktie wird um 10000%steigen" oder "Dies ist tatsächlich das größte Unternehmen aller Zeiten", das allerdings ansteigt. " . Einige Websites projizieren sogar eine falsche Geschichte dieser erfolgreichen Penny Stock Picks. Missachtet die Websites und Anzeigen, die ansprechende Wörter wie "garantiert", "für eine eingeschränkte Zeit", "Wir haben Insiderinformationen" usw. Diese Art von falscher Propaganda kann auch in Bulletin Boards und Boards beobachtet werden. Im Allgemeinen wird dieser Hype von Anfängern erstellt, die ihre Aktien steigen möchten, oder von den bezahlten Vertretern der Unternehmen, die irreführende Aussagen machen, um den Kaufpreis je Aktie im Zusammenhang mit dem Unternehmen höher zu halten. Daher wird vermutet, dass Sie alle Details zu diesen Aktien aus zuverlässigen Ressourcen persönlich sammeln sollten und wirklich Geld für sie ausgeben sollten, wenn Sie persönlich glauben, dass sie eine hervorragende Investition sind.

Das Investieren in Taumeln sehr billige Aktien, um später zu gewinnen, wenn diese Aktien gut abschneiden, muss ebenfalls vermieden werden, wie viel von diesen nie zurückzrecken. Darüber hinaus ist es auch ratsam, die Unternehmen zu ignorieren, die am Handel mit geringem Volumen teilnehmen, und diejenigen, die Ihnen Aktien anbieten, ohne Provision zu berechnen. Weil es sehr schwierig ist, damit Sie diese sehr günstigen Aktien kaufen oder verkaufen können, die mit niedrigem Volumen gehandelt werden, zu wünschenswerten Preisen; Und die freien Aktien der Provision sind in Bezug auf die tatsächliche Tatsache, niemals frei von Provisionen, da diese Unternehmen ihre unsichtbare Provision berechnen, indem sie Ihnen ihre Aktien entweder zu einem willkürlichen Betrag oder zum Preis anstelle des Bid -Preises verkaufen.

Daher müssen Sie Ihre persönliche Sorgfalt anwenden, anstatt von dem falschen Hype und dem falschen Propaganda beeinflusst zu werden und diese sehr billigen Aktien auszuwählen, die Ihre Pennys wirklich in viel Geld umwandeln können.