Facebook Twitter
ctrader.net

Leitfaden Für Penny Stock-Investitionen 101

Verfasst am April 7, 2023 von Elroy Bicking

Penny -Aktien können auch kleine Kappen, Mikrokappen und Nanokappen bekannt sein. Sehr günstige Aktien sind günstige Bedingungen, die in der Regel sehr spekulativ sind. Normalerweise verkauft sich ein Cent -Aktien für weniger als einen Dollar und ist sehr volatil.

Penny Trading hat seine Vor- und Nachteile. Da der Nutzen den unglaublichen Mindestzeitrahmen für den Mindestgewinn erzielt, ist der Nachteil ein enormer Verlust aufgrund der rechtzeitigen und häufig unerwünschten und unerwarteten und unerwarteten Fluktuation auf dem Markt. Daher gibt es vor der Investition in sehr billige Aktien mehrere Artikel, an die sich ein Händler erinnern sollte.

  • Mit dem Händler sollte zunächst die Aktienstruktur und -verteilung der Aktien einer bestimmten Aktie untersuchen. Wenn Sie dies erreichen, können Sie bei der Streichung aus Ihren eigenen potenziellen Aktien helfen, die auf eine äußerst unverhältnismäßige Anzahl von Aktien auf einem einzigen Offshore -Konto hinweisen. Wenn Sie beispielsweise eine unglaubliche Anzahl von Aktien entdecken, die unter einem Penny auf einem Offshore -Konto gehalten werden, ist es möglich, sich selbst zu versichern, dass sich schwerer Verkauf ergibt, sobald Sie Geld für die Aktie ausgeben. Sobald die Aktienkurse steigen, werden Käufer keine Neigung zum Kauf zeigen, und Ihre Aktien werden zweifellos für nichts am besten gemacht. Es ist also vorzuziehen, dass Sie eine Aktie entscheiden, bei der die Verteilung auf viele Inhaber verweist.
  • Ein Händler sollte den Status oder die Legitimität des Geschäfts überprüfen. Der einfachste Weg, dies zu tun, wäre, das Geschäft zu kontaktieren. Die meisten Unternehmen listen ihre Hauptkontaktnummern auf. Zögern Sie nicht, das Geschäft anzurufen. Da es ziemlich möglich ist, dass eine falsche Linie dafür arrangiert wurde, ist es auch ratsam, den Nachbarschaftsbetreiber zu kontaktieren und Geschäftsangebote für die Geschäftsleute zu entdecken. Falls Sie keine gelisteten Zahlen oder lokalen Nummern finden, um das Geschäft zu erwerben, lassen Sie den Gedanken an dieses Unternehmen vollständig fallen. Der Grund dafür besteht ein großes Risiko von betrügerischen Unternehmen, die nach dem Investitionsgeld hungern. Auch wenn der CEO an Ihrem Telefonanruf teilnimmt oder die Menge impliziert, impliziert das Unternehmen, dass das Unternehmen schein ist.
  • Wenn sich eine bestimmte Aktie in Ihren Gedanken befindet, lesen Sie vor dem weiteren Schritt die neueste und langfristige Geschichte der Aktie und des Geschäfts. Wenn die Geschichte des Unternehmens umgekehrte Splits und umgekehrte Fusionen umfasst, ist ihre Zukunft ziemlich prekär. Suchen Sie nach einem Unternehmen, das eine lange und erfolgreiche Geschichte hat. Eine Organisation mit einer Weile kann angesehen werden, um Ihnen fruchtbare Renditen zu liefern.
  • Bevor Sie einen beliebigen Betrag investieren, schauen Sie sich Ihre Bankroll an. Bankroll identifiziert das Geld, das es möglich ist, sich leisten zu investieren und zu verlieren. Da diese Investitionen sicherlich eine riskante Angelegenheit sind, ist es am besten in Bezug auf Ihre Bankroll. Sie berechnen eine bestimmte Summe und verlieren Sie nicht viel. Nur wenn es möglich ist, einen großen Verlust ohne Probleme zu tragen, wählen Sie ein höheres Risiko oder in Anlagen, sonst nicht.
  • Da die Penny Stock Companies oft keine endgültigen Umsatzsysteme, messbare Lagerbestände, zuverlässige vierteljährliche Finanzdaten oder ein definitives Produkt haben, könnte der Wert aller Penny -Aktien gekonnt bewertet werden. Da die Aktien der Unternehmen die Spekulation voranbringen, sollte der Anleger alternative Forschungsmethoden nutzen, um zu wissen, welche Aktien in Zukunft ein großes Potenzial bieten und ein hohes Maß an Genauigkeit enthalten.
  • .